Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA April 2015

Wirtschaft Neckar-Alb | April 2015 Kurz & Knapp | Info & Praxis Am 23. April ist Girls’ Day. Mädchen ab der fünften Klasse sollen an diesem Tag in technische Berufe reinschnup- pern. Firmen können mitmachen. Die Arbeitswelt hat viel zu bieten – gerade für junge Frauen. Berufe in Technik, Ingenieur- und Naturwissenschaf- ten warten am 23. April darauf, von Mädchen entdeckt zu werden. An der bundesweiten Aktion, die zum 15. Mai, durchgeführt wird, können sich heimische Firmen beteiligen und ent- sprechende Plätze anbietet. Angebote können über die Webseite www.girls- day.de gemeldet werden. Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau DIE NEUE LEISTUNGSSCHAU DES WERKZEUG-, MODELL- UND FORMENBAUS. Sie sind Einkäufer in der kunststoff- und metall- verarbeitenden Industrie und suchen Hightech- Werkzeuge für Ihre Produktion? Oder Sie sind selbst Werkzeug-, Modell- und Formenbauer, Konstrukteur oder Produktentwickler und wollen sich über aktuelle technologische Innovationen informieren? Dann besuchen Sie die MOULDING EXPO. Hier zeigen die führenden Unternehmen der Branche ihr Know-how und ihre Produkte – von Formen für den Spritz- und Druckguss über Stanz- und Umformwerkzeuge bis zu den neuesten Entwicklungen im Modell- und Prototypenbau oder bei additiven Fertigungsverfahren. Zudem werden sich in Stuttgart alle namhaften Zulieferer und Dienstleister für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau mit ihren Technologie-Highlights präsentieren. Freuen Sie sich auf die MOULDING EXPO – mitten im größten Markt für Indus- triegüter und auf dem schönsten und modernsten Messegelände Europas. www.moulding-expo.de 5.-8. MAI 2015 MESSE STUTTGART girls’ Day 23. April 2015 entdeckt uns! Prof. Dr. Ottmar Schneck, Dekan der ESB Business School der Hochschule Reutlingen, wurde in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen. Die Organisa- tion versteht sich als Gelehrtenforum und hat weltweit rund 1.500 Mitglie- der. Für eine Mitgliedschaft kann man sich nicht bewerben, sondern wird aufgrund seiner Verdienste für For- schung und Gesellschaft nominiert und vom Senat der Akademie gewählt. Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer überreichte Schneck die Auf- nahmeurkunde. Schneck ausgezeichnet große ehre Foto:cienpiesnf-Fotolia.com Social media im Dreierpack Das sollten Sie wissen Wie können kleine und mittlere unternehmen die sozialen medien nutzen? ein Veranstaltungs-Drei- erpack hilft im April beim einstieg. Los geht es am 16. April: Peter Wag- ner von der Agentur Wagnerwagner wird erläutern, wie Twitter, Facebook, Tumblr und Co. in der Praxis genutzt werden können. Er zeigt Chancen und Risiken auf und gibt Tipps für den Social media im April www.ihkrt.de/veranstaltungen Einstieg. Teil zwei folgt am 23. April. Dr. Gerrit Hötzel von der Sozietät Voelker & Partner wird Leitlinien für die rechtlich zulässige Umsetzung vor- stellen und die typischen Haftungsfal- len zeigen. Den Schlusspunkt setzt am 30. April Hans Lobsinger. Sein Thema: Facebook als Marketinginstrument. Alle Termin sind online buchbar. Wer die drei Veranstaltungen komplett bucht, bekommt es günstiger. Anzeige___

Übersicht