Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA April 2015

Wirtschaft Neckar-Alb | April 2015 11Aktuelles | 24 Prozent der Internetnutzer in Baden-Württem- berg nutzen Speicherplatz in der so genannten „Cloud“, also auf Servern außerhalb der eigenen IT-Systeme. Einer von drei Nutzern bezahlt für diesen Dienst. Dies ermittelte das Statistische Landesamt. Hauptsächlich wird der externe Spei- cherplatz genutzt, um Fotos zu speichern oder mit anderen zu teilen (83 Prozent). An zweiter Stelle folgt der Austausch von Text-, Tabellen und Prä- sentationsdateien (44 Prozent). Musik und Filme zu speichern und zu teilen wird vor allem von den Jüngeren in Anspruch genommen. 39 Prozent der 10- bis 15-Jährigen speichern in der Cloud Musik, 43 Prozent Filme und Videos. DIE ZAHL 24 Die nach wie vor gute Konjunktur hat bei den Arbeitsgerichten im Land in 2014 zu leicht sinkenden Verfahrens- eingängen geführt. Es wurden 42.246 neue Verfahren gezählt. Im Jahr davor waren es knapp 45.000. Der Anteil der Verfahren, die in erster Instanz durch gerichtlichen Vergleich beigelegt wer- den konnten, lag bei knapp 72 Prozent. In ihrer Bewertung stellen die Arbeits- richter fest, dass die Komplexität der Streitigkeiten zunimmt. Während in Krisenzeiten betriebsbedingte Kün- digungen im Vordergrund stehen, streiten die Parteien derzeit häufiger über Pflichtverletzungen, Vergütun- gen oder Betriebsrenten. Arbeitsgericht Weniger Streit Wir können Mittelstand. 3-Meter-Brett kann jeder. www.ebnerstolz.de Wirtschaftsprüfer | steuerberater | rechtsanWälte | unternehmensberater Wir beraten Sie umfassend, wenn es darum geht, neue Perspektiven zu entwickeln und ungewöhnliche Wege zu beschreiten. Mittelständische Unternehmen unterstützen wir bei Höhenflügen in neuen Märkten mit umfangreicher Branchenkenntnis und internationaler Expertise. Anzeige___

Übersicht