Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA_10-13

22 | Titelthema E-Commerce und die regionalen Händler Sind Sie schon drin? Online-Shopping ist nicht neu. Und trotzdem ist für viele Händler der erste Schritt in den Internethandel der in eine neue Welt. WNA sprach mit einem kleinen und einem großen Betrieb über Online-Shops, Werbung und Konzepte. Das Tübinger Spezialitätengeschäft Sa- fran hat treue Kunden. Immer wieder betreten bekannte Gesichter das La- denlokal, in dem es Schokolade, Ge- würze, Tee und Feinkost gibt. Seit 1991 betreibt Familie Krauss das „Tü- binger Wohnzimmer“, wie es manche Kunden liebevoll nennen. Dank vieler Touris- ten in der Stadt gibt es aber auch viele Laufkunden im Geschäft, die nach ei- nem Mitbringsel für ihre Verwandten suchen oder einfach nur mal schauen wollen. „Wie kommen wir an diese Kunden noch einmal ran, wenn sie Tü- bingen wieder verlassen haben?“, wie- derholt der 26-jährige Sohn Aria Alex- ander Krauss die Frage, die er sich vor einigen Jahren selbst gestellt hat. Die Antwort war einfacher als die Umset- zung: Ein eigener Online-Shop musste her. Mit der Hilfe eines Freundes fing er an, den Shop zu gestalten, Produk- te zu fotografieren und einzustellen. Viel Arbeit. „Als der Online-Shop fertig war, passierte erst mal gar nichts.“ So geht Einzelhandel. Familie Krauss im „Tü- binger Wohnzimmer“. Die Oma ist letztes Jahr gestorben. „Sie war jeden Tag für die Kunden da“, sagt Aria Alexander Krauss (rechts unten). Fotos:PR,lalouetto-Fotolia.com,picsfive-Fotolia.com

Pages